Die Haut, unser größtes Organ

Die Hautärztin

ist Ihre kompetente Ansprechpartnerin für alle Probleme, die mit der Haut, unserem größten Organ, zusammenhängen. Sie berät Sie in allen damit zusammenhängenden Fragen und behandelt Sie bei Bedarf.

Erkrankungen der Haut

Aufgabe der Hautärztin ist die Erkennung und Behandlung von Hautausschlägen aller Art, gutartigen wie bösartigen Gewächsen, Infektionen durch Pilze und Bakterien sowie Geschlechtskrankheiten. Wir behandeln auch Allergien, Enddarmerkrankungen (Hämorrhoiden), Venenerkrankungen und offene Beine.

Zur Behandlung von Hautkrankheiten werden nicht nur Cremes und Salben, sondern häufig auch innerlich wirkende Medikamente verabreicht. Die moderne Dermatologie verfügt über eine Vielzahl hochwirksamer Mittel.

Aber auch operative Eingriffe verschiedenster Art gehören heute zum Behandlungsspektrum der Hautärztin.

Hautgesundheit und Ästhetik

Nicht nur für Hautkranke ist die Hautärztin ein wichtiger Ansprechpartner, sie berät auch über Fragen der Hautgesundheit und Ästhetik.

Dazu gehören Hautpflege und Sonnenschutz, Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchungen, Entfernung harmloser, nur kosmetisch störender Hautveränderungen sowie kosmetisch-ästhetische Behandlungen, z.B. von Altersflecken und Falten.